Erzengel Michael Auraspray 50ml (Pure Healing)

Erzengel Michael Auraspray 50ml (Pure Healing)

Erzengel Michael Auraspray 50ml (Pure Healing)
Erzengel Michael ist bekannt als 'der große Beschützer', er ist der mächtige Anführer unter den Erzengeln. Erzengel Michael Auraspray sorgt dafür, dass alle Schnüre gebrochen sind und Sie sich sicher und geschützt fühlen.

14,95 €
Artikel auf Lager
636278

Weitere Informationen

Erzengel Michael ist bekannt als 'der große Beschützer', er ist der mächtige Anführer unter den Erzengeln. Erzengel Michael Auraspray sorgt dafür, dass alle Schnüre gebrochen sind und Sie sich sicher und geschützt fühlen. Erzengel Michael Spray schneidet alle negativen und Angstschnüre ab und schützt Sie vor negativen Energien und Wesenheiten. Außerdem schneidet Erzengel Michael Spray die Schnüre von Menschen, die Ihnen in den Sinn gekommen sind und Sie verletzt haben. Der Erzengel Michael Auraspray hilft auch dabei, vergangene negative Verbindungen, Strukturen und Gewohnheiten aufzulösen und alte Traumata zu heilen. Es gibt Ihnen ein tieferes Vertrauen, in Harmonie mit anderen Menschen zu interagieren, und bringt Sie in Ihre eigene Gerechtigkeit und Wahrheit.

Wie können Sie dieses Produkt verwenden?
Sprühen Sie das Auraspray 2 bis 3 Mal am Tag über Sie. Nehmen Sie sich dafür einen Moment Zeit. Schließen Sie Ihre Augen und achten Sie auf den Moment und wie Sie sich fühlen. Sprühen Sie dann ein paar Züge über Sie und erleben Sie, wie sich die Energie des Sprays in Ihrem Energiefeld ausbreitet. Beachten Sie den Unterschied.

Dieses Spray kann auch während Sitzungen mit Kunden verwendet werden.

Erzengel Michael Auraspray
Inhalt: 50ml
Marke: Reine Heilung
Kommt mit Zerstäuber
Dieses Auraspray besteht aus 100% reinen ätherischen Ölen.

Haftungsausschluss: Die oben genannten Informationen sind nicht wissenschaftlich belegt, sondern basieren auf Erfahrungen und Ergebnissen von Anwendern und Therapeuten. Diese Informationen sollen niemanden dazu ermutigen, medizinische Hilfe auszuschließen. Im Gegenteil! Im Zweifelsfall immer zuerst einen Arzt konsultieren.